Keramik bemalen – Spülmaschinenfest

Individualisiere ein Porzellangefäß!

Ein schönes und beliebtes Geschenk ist immer wieder Tee – z.B. auch verpackt in einer schönen Teedose. Auf der Suche nach einer Solchen bin ich bei Depot auf diese tollen Keramikdose mit Bambusdeckel gestoßen.

Das schlichte Weiß der Dose hat mir gut gefallen, allerdings fehlte noch ein individuelles Extra. Deshalb habe ich beschlossen sie zu verschönern. Was daraus geworden ist seht ihr hier:

Du brauchst:

  • Keramikdose (meine war von Depot. Der Bambusdeckel hat sogar eine Gummidichtung und ist somit super für Tee, Kaffee, Gummibärchen etc. und hält das Aroma)
  • Keramikstift zum Selbsthärten im Backofen. Bei meinem Stift muss die Schrift 4h an der Luft trocknen und anschließend 90min bei 160°C im Backofen gebrannt werden – funktioniert super! Ich habe diesen hier:

Ich habe mich von einem Bildband über Gräser inspirieren lassen und finde das Design zeitlos aber verspielt. Kleine Patzer lassen sich ganz einfach mit Nagellackentferner und Wattestäbchen ausbessern, solange das Gut noch nicht im Backofen gebrannt wurde (Angabe auf Stift beachten!).

Hier einige Anregungen zum Bemalen:


Ich habe die Dose als Geschenk bemalt und noch hübsch verpackt:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.