Masken-Täschchen

4+

Kleine Reißverschlusstasche als Lagerungsort für die Mund-Nasen-Bedeckung im Rucksack oder in der Handtasche, oder auch für den Nachschub an frischen Masken.

Hand hoch – wer von euch knuddelt seine Mund-Nasen-Maske auch nur lieblos in die Hosentasche und wundert sich dann dass sie vollfuselt und verknittert? 😉

Anleitungen für kleine Täschchen gibt’s im Internet ja schon wie Sand am Meer. Dieser Beitrag soll nur als kleine Inspiration dienen, für ein nettes und nützliches Nähprojekt für Anfänger (und auch zur sinnvollen Stoffresteverwertung).

Du brauchst:

  • 2x (16x 11) cm Baumwollstoff (Größe passend für gefaltete Stoffmasken). Baumwollstoff eignet sich aufgrund der Durchlässigkeit gut für eine Maskenaufbewahrung – beschichteten Stoff würde ich nicht verwenden.
  • 2x (5×3)cm aus dem gleichen Stoff
  • Falls der Stoff nicht standhaft genug ist, Vlieseline zum Aufbügeln in der passenden Größe 2x (16x 11) cm
  • Reißverschluss mit den Maßen deiner Taschenlänge (hier 14 cm)
  • 6cm Band und Karabinerverschluss/Hakenverschluss

Anleitung

  • Zuschnitt und Aufbügeln der Vlieseline
  • Die Kanten der beiden kleinen Stoffteile umbügeln und auf die beiden Enden des Reißverschlusses annähen.
  • Die beiden großen Stoffteile jeweils rechts auf rechts auf den Reiverschluss annähen. Dazu ein Reißverschlussfüßchen verwenden.
  • Danach beide Nähte von oben absteppen; Nähnadel im Stoff lassen, das Füßchen heben und den Zipper dabei an der Nähnadeln vorbeiziehen (siehe Foto)
  • Den Außenstoff rechts auf rechts aufeinander nähen, dabei den Reißverschluss mind. halb offen lassen.
  • Optional das Band mit dem Karabinerhaken mit in die Außennaht einfassen (dabei liegt der Karabiner dann innen im, noch umgedrehten Täschchen).
  • Die Ecken leicht kürzen.
  • Dann das Täschchen durch den Reißverschluss wenden und fertig 🙂

Die durchsichtige Hülle, in die ich meine Einmalmaske gepackt habe, habe ich übrigens nach der Anleitung von “Lifehackerin” aus einer stabilen Plastikhülle gefaltet: https://www.youtube.com/watch?v=Pp8FU_BB2-g und noch mit einem Spruch versehen. So lässt sich die Maske (z.b. in der Hosentasche) prima verstauen.

2 Kommentare zu “Masken-Täschchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.