Top verschönern mit Spitze

25+

Kleines aber feines Upgrade für langweilige Tops.

Sind wir mal ehrlich – welche Mutter würde ihrem Kind nicht raten immer ein Unterhemd drunter zu ziehen wenn es kalt ist? Wärmt die Nieren und hält gesund 😉

Und naja was soll ich sagen… sie haben ja Recht 🙈😅

Aber bisschen stylisch sollte es schon sein. Nur diese Negligée-Spitzen-Hemdchen sind oft echt teuer für das bisschen Stoff. Deshalb hier eine kleine Idee für ein “Unterhemden-Upgrade”.

Du brauchst dazu nur etwas Spitzenband. Das ist nicht teuer und gibt’s in ganz vielen verschiedenen Farben und Formen. Ich mag besonderen diese Wimpernspitze mit den kleinen Fasern am Rand.

Für das Upgrade je ein Spitzenband am Träger festnähen, halb über die Ausschnittkante nach vorne in die Mitte legen und überkreuzt festgestecken. Dann anprobieren, anpassen und mit vielen Nadeln feststecken. Für die Naht eignet sich ein feiner Zick-Zack-Stich wegen dem oft sehr elastischen Stoff des Unterhemds. Bei der hier verwendeten Spitze hat es gereicht nur entlang der Ausschnittkante und vorne am überkreuzten “V” entlang zu nähen; die Naht am Ausschnittsaum verschwindet quasi.

Kante von außen
Kante von Innen

Sieht nicht nur schöner aus, wenn so eine Wimpernspitze hervorlugt, man kann damit den Ausschnitt auch genauso weit bedecken wie man möchte.

Probier doch mal aus ein langweiliges Unterhemd so aufzuwerten 🙂

3 Kommentare zu “Top verschönern mit Spitze

  1. Hallo Kreativina,

    eine wirklich sehr dekorative Idee. Damit kann elegant der Ausschnitt der häufig sehr ausgeschnittenen Tops verkleinert werden. Sollte die verwendete Spitze dehnbar sein?
    Viele Grüße
    Ulla

    • Liebe Ulla,

      Ja, mir ist auch häufig der Ausschnitt zu weit oder die Abschlusskante ist nicht so schön, wenn sie aus dem Pulli lugt.
      Die Spitze muss nicht super dehnbar sein. Meine war etwas dehnbar, was ganz gut ist, damit sie sich richtig anschmiegt. Sollte die Spitze überhaupt nicht dehnbar
      sein, solltest du das Top etwas dehnen beim annähen – so ist es später nicht zu eng und die Spitze spannt nicht.
      Ich hoffe ich konnte dir damit weiter helfen 🤗
      Liebe Grüße zurück!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.